Bücher, England, literatur, romane

Ali Smith. Die Zufällige (dt. 2006)

Familie Smart, eigentlich in London zuhause, verbringt die Ferien in einem gemieteten Haus in Norfolk, in einem Dorf, in dem es nichts gibt, was in London zum Standard gehört. Astrid und Magnus, Mutter Eve und Stiefvater Michael - jeder verbringt die Zeit auf seine Weise, mit seiner eigenen Agenda. Bis Amber auftaucht. Irgendwann ist sie… Weiterlesen Ali Smith. Die Zufällige (dt. 2006)

Werbeanzeigen
Bücher, romane, unterhaltung, USA

Meg Cabot. Perfekte Männer gibt es nicht (2002, dt. 2009)

Wer für dieses Cover verantwortlich ist, will ich lieber gar nicht wissen - es hat jedenfalls absolut gar nichts mit der Handlung des Romans zu tun! Die spielt nämlich in Alaska, hauptsächlich draußen in Eis und Schnee, und bietet alle Zutaten für ein paar Stündchen perfekter Unterhaltung. Drehbuchautorin Lou Calabrese ist auf dem Weg zu… Weiterlesen Meg Cabot. Perfekte Männer gibt es nicht (2002, dt. 2009)

Bücher, England, Irland, romane, unterhaltung

Marian Keyes. The other Side of the Story (2004)

Und noch ein Roman von Marian Keyes. Als ich das vorherige Buch von ihr ins Regal zurückstellte, dachte ich, ich lese einfach "nebenan" weiter:  "The other Side of the Story". Es geht um drei Frauen (was sonst bei Marian Keyes?), die Bücher schreiben oder es wollen oder jemanden suchen, der es kann. Es gibt drei… Weiterlesen Marian Keyes. The other Side of the Story (2004)