Bücher, Italien, literatur, romane, Schweiz

Rosetta Loy. Schokolade bei Hanselmann (dt. 1996/2019)

In der Zeit des Faschismus und des Zweiten Weltkriegs wurden Juden nicht nur in Deutschland verfolgt. Mit der deutschen Besetzung von Frankreich und einem Pakt mit Mussolini verringerten sich Fluchtmöglichkeiten, die Schweiz schien eine kleine Chance zu bieten. Das jedenfalls dachte der jüdische Biologe Arturo Cohen nach seiner Flucht aus Rom, dann aus Marseille zur… Weiterlesen Rosetta Loy. Schokolade bei Hanselmann (dt. 1996/2019)

Werbeanzeigen
Bücher, krimis, Schweiz, Spanien

Daniela Vilela. Andalusische Machenschaften (2017)

Sonja Thalmann, Ende 30, ist noch nicht lange bei der Kripo Zürich, als ein neuer Fall hereinkommt: eine junge Frau wird mit durchgeschnittener Kehle in der Limmat gefunden. Es stellt sich heraus, dass diese Frau vor drei Jahren als vermisst gemeldet wurde, und zwar in Spanien. Was hat Stefanie Gerber in den vergangenen drei Jahren… Weiterlesen Daniela Vilela. Andalusische Machenschaften (2017)

Bücher, Frankreich, krimis, Schweiz

Gisèle Guillo. Die Schöne von Carnac (2004)

Ein Kameramann auf der Jagd nach einem Sensationsbericht: Politiker, Entführung, Kindesmissbrauch. Dann kommen noch Schmuggel und Hehlerei dazu und eine undurchsichtige Schöne, die der Kameramann scheinbar schon aus einem früheren Fall kannte … Vincent Hermelin ist Kameramann und dieses Mal ohne seinen Partner, den zuständigen Redakteur, unterwegs. Er folgt einer Spur in die Schweiz, wo… Weiterlesen Gisèle Guillo. Die Schöne von Carnac (2004)