Deutschland, krimis

Inge Löhnig. So unselig schön – Kommissar Dühnfort 3 (2011)

Eine Leiche in einer verfallenden Brauerei, eine junge Frau, geköpft und ohne Blut. Für den Münchner Kommissar Dühnfort riecht das nach einer Serie, auch wenn es zunächst keinerlei Hinweise gibt. Ein auffälliges Auto führt die Polizei schließlich auf eine Spur, doch so einfach liegt der Fall natürlich nicht. Gefunden wurde die Leiche von einer anderen… Weiterlesen Inge Löhnig. So unselig schön – Kommissar Dühnfort 3 (2011)

Deutschland, krimis

Katharina Peters. Abgrund – Hannah Jakob 6 (2019)

Hannah Jakob, Kriminalpsychologin beim BKA, ist spezialisiert auf vermisste Frauen und Kinder. Doch als ein Kollege des Mordes angeklagt wird, will sie sich an den Ermittlungen beteiligen. Es entspinnt sich ein auch menschlich schwieriger Fall ... Eigentlich hat Hannah Jakob die Nase gerade ziemlich voll von schwierigen Fällen, die sie nie mit der nötigen Distanz… Weiterlesen Katharina Peters. Abgrund – Hannah Jakob 6 (2019)

Deutschland, krimis

Henrik Siebold. Inspektor Takeda und die Toten von Altona – 1 (2016)

Inspektor Kenjiro Takeda kommt aus Tokio nach Hamburg, um die Arbeitsweise einer deutschen Mordkommission kennenzulernen. In seinem ersten Fall sieht allerdings alles nach Selbstmord aus: Das Ehepaar Haubach scheint sich selber erschossen zu haben. Doch Inspektor Takeda hat da so seine Zweifel … Gemeinsam mit seiner deutschen Partnerin, der ehrgeizigen Hauptkommissarin Claudia Harms, macht sich… Weiterlesen Henrik Siebold. Inspektor Takeda und die Toten von Altona – 1 (2016)

Deutschland, krimis

Romy Fölck. Bluthaus – Paulsen/Haverkorn 2 (2018)

Frida Paulsen hat sich nach den dramatischen Ereignissen auf dem Apfelhof ihrer Eltern vom Polizeidienst beurlauben lassen und hilft vorerst auf dem Hof aus. Doch als ihre alte Schulfreundin Jo Hilfe braucht und dann verschwindet, zögert Frida nicht. Was ihr am Ende beinahe auch zum Verhängnis wird … Johanna Arndt, taffe Freundin aus bayerischen Internatszeiten,… Weiterlesen Romy Fölck. Bluthaus – Paulsen/Haverkorn 2 (2018)

Deutscher Buchpreis, Deutschland, literatur, Schweiz, USA

Nora Bossong. Schutzzone (2019)

Mira Weidner arbeitet für die Vereinten Nationen in Genf, sie führt Verhandlungen, schreibt Berichte - und Nora Bossong berichtet dem Leser von Miras Zweifeln am Sinn ihrer Arbeit, von ihrer unmöglichen Liebe zu Milan, von ihrer Einsamkeit und Zerissenheit. Schutzzone ist bestimmt kein einfach zu lesendes Buch, aber doch ein höchst faszinierendes. Autorin Nora Bossongs… Weiterlesen Nora Bossong. Schutzzone (2019)

Deutschland, literatur

Regina Scheer. Gott wohnt im Wedding (2019)

Ein Haus erzählt von seinem bewegten Leben im Berliner Stadtteil Wedding, traditionell einem eher armen Arbeiterviertel. Glücklicherweise lässt Autorin Regina Scheer auch Menschen zu Wort kommen: Leo, Gertrud und Laila vor allem. Sie sind - auf jeweils unterschiedliche Weise - mit dem Haus und seiner Geschichte verbunden, sie füllen das Haus mit Leben und auch… Weiterlesen Regina Scheer. Gott wohnt im Wedding (2019)

Deutschland, literatur, romane

Lene Albrecht. Wir, im Fenster (2019)

Eine zufällige Begegnung in der U-Bahn ruft bei Linn Erinnerungen wach: an Laila, eine Freundin aus Kindertagen, die plötzlich da war und fast ebenso plötzlich - wenn auch nicht ohne Grund - wieder weg. Vorsichtig tastet Linn sich in ihren Erinnerungen zurück. In der U-Bahn sitzen Linn zwei Mädchen gegenüber. Nur eines unterscheidet sie von… Weiterlesen Lene Albrecht. Wir, im Fenster (2019)