Kategorie Unterhaltung

Claudia Winter. Das Honigmädchen (2019)

Eine alleinerziehende Mutter, eine heftig pubertierende Tochter und der nervige Nachbar machen sich gemeinsam auf in die Provence. Um einander (wieder) näherzukommen, aber auch, um das Rätsel um den Honiglieferanten zu lösen. Natürlich mit Happy End. Marie, 15, hält nichts von der Schule, die Pubertät treibt bei ihr heftige Blüten und sie ist voller Wut, […]

Bridget Collins. Die verborgenen Stimmen der Bücher (dt. 2019)

Der junge Emmett Farmer hat sich gerade von einer schweren Krankheit erholt und bemüht sich, auf dem Hof der Eltern wieder seinen Mann zu stehen. Doch dann ändert sich sein Leben dramatisch: Eine Buchbinderin fordert ihn als Lehrling und die Eltern stimmen zu, obwohl sie Bücher als Teufelszeug verabscheuen. Es scheint, dass man den Forderungen […]

Annette Hess. Deutsches Haus (2018)

Eine junge Frau arbeitet Anfang der 60er-Jahre als Übersetzerin für Polnisch in Frankfurt. Als ihre Agentur sie zu einer Befragung schickt, weiß sie noch nicht, dass diese der Auftakt zum ersten Auschwitz-Prozess ist. Doch sie ist interessiert und bietet an, auch beim Prozess zu übersetzen, obwohl ihre Familie sie abhalten möchte. Dabei lernt Eva Bruhns […]

Ricarda Martin. Das Liliencottage (2018)

Sharon Leclerque ist Mitte 30 und mit ihrer glamourösen Modelkarriere geht es bergab. Als die Trennung von ihrem Freund Ben dazukommt, flüchtet sie sich auf die Insel Guernsey, auf der sie geboren ist. Dort ist sie bei ihrer Ersatzgroßmutter Theodora Banks immer willkommen. Und schon bald taucht der gutaussehende Banker Raoul auf und macht sich […]

Marie Lamballe. Der Hortensiengarten (2017)

Ein Kloster in der Bretagne mit einem Hortensiengarten bildet den Hintergrund dieses Romans, der die Geschehnisse auf zwei unterschiedlichen Ebenen verbindet: In den 30er- und 40er-Jahren des 20. Jahrhunderts ist der Hortensiengarten für Maelle LeHaziff ein verwunschener Ort. Erst Abenteuer-Ort für das Kind, dann Liebes-Versteck für die junge Frau. Im Jahr 2011 kommt die junge […]

Charlotte Link. Die Rosenzüchterin (2000)

Die Berlinerin Franca Palmer lernt auf Guernsey durch Zufall Beatrice Shaye und ihre Geschichte kennen. Die 70-Jährige erlebte als Kind die deutsche Besatzungszeit während des Zweiten Weltkriegs, eine grausame und abenteuerliche Zeit, die ihr ganzes Leben bestimmte. Franca ist fasziniert, muss aber auch ein paar eigene Probleme lösen. Als Franca Palmer im Jahr 1999 mal […]

Mary Ann Shaffer; Annie Barrows. Deine Juliet (2008)

Ein Briefroman, der in der Zeit kurz nach dem Zweiten Weltkrieg spielt? Der die Kriegsgräuel auf einer Kanalinsel zum Thema hat, die kaum jemand kennt? Ist uns das heute nicht alles viel zu weit weg, viel zu fremd? Kann das funktionieren? Erstaunlicherweise funktioniert es sehr gut, so gut, dass der Roman jetzt sogar verfilmt wurde. […]