Category Stöbern

Sophie Bonnet. Provenzalisches Feuer (2017)

In Sainte-Valérie wird gefeiert: Zur Fête de la Saint-Jean wird die restaurierte Burg-Ruine eingeweiht, traditionell werden Fackeln entzündet und auf der Place du Village gibt die bekannte Band Viva Occitània! ein Konzert. Inmitten des Getümmels der vielen Gäste wird der Journalist Maxim Sachet erstochen, der Täter kann unerkannt entkommen. Pierre Durand, Chef de police municipal, […]

Sabine Bode. Das Mädchen im Strom (2017)

Das Mädchen im Strom heißt Gudrun Samuel, als 13-jährige schwimmt die Mainzerin gerne im Rhein zu einem der Schlepper, von dem sie sich dann ein Stück mitnehmen lässt. Gudrun ist mutig, selbstbewusst, schön – aber als Tochter einer reichen jüdischen Familie in der Zeit des Nationalsozialismus ist auch für sie ein normales Leben nicht möglich… […]

Julia Navarro. Alles, was die Zeit vergisst (dt. 2013)

Welch ein Parforceritt durch die europäische Geschichte des 20. Jahrhunderts! Julia Navarro lässt von Stalinismus über spanischen Bürgerkrieg und Drittes Reich bis hin zur DDR diese Geschichte lebendig werden anhand einer sehr politischen Spionagegeschichte – ein Geschichtsbuch in Romanform auf 840 Seiten. Der junge Madrider Journalist Guillermo schlägt sich wie viele Berufskollegen mehr schlecht als […]

Nadja Quint. Hohes Tier (2017)

Pensionsbesitzer Heiko Raabe beschwert sich über seinen Nachbarn: Dieser würde jede Menge Katzen auf seinem Grundstück beherbergen, deren Lärm und Gestank ihn und seine Gäste störten. Da es sich bei dem Nachbarn um den ehemaligen Landwirtschaftsminister Hansjoachim Segert handelt, sind Polizei und Tierschützer bei ihrer Aktion etwas nervös. Doch was sie in Segerts Haus vorfinden, […]

Francoise Kerymer. Zwischen Himmel und Meer (dt. 2017)

Emma und ihr siebenjähriger Sohn Camille kommen auf die Île de Sein, wo sie zwei Monate bleiben müssen – so hat es ihr Ehemann Boris beschlossen. Für Emma scheint diese Verbannung unerträglich, zumal sie auch in ihrem hochintelligenten Sohn nur eine Belastung sieht. Camille freundet sich schnell mit der Insel, ihrer Natur und der Freiheit, […]

Katharina Peters. Deichmord (2017)

Eine anonyme Terrorwarnung ist im Sande verlaufen. Doch damit kann sich Romy Beccare, Kommissarin in Bergen auf Rügen, nicht abfinden. Irgendeinen Grund für diesen Hinweis muss es geben! Sie und ihr Team gehen noch einmal anders an die Sache heran – und siehe da: Vier tote Frauen, die alle irgendetwas mit dem Gästehaus Magold zu […]

Catherine Simon. Bitterer Calvados (2017)

Zum Krimifestival „Mord am Meer“ tummeln sich zahlreiche Krimi-Schriftsteller und noch mehr Fans in Deauville. Kommissar Leblanc soll sogar sein Büro für eine Lesung zur Verfügung stellen. Doch daraus wird nichts: Der Star des Festivals, der Bestseller-Autor Jean-Paul Picard wird tot in seiner Suite aufgefunden. Selbstmord? Oder doch Mord? Leblanc braucht sein Büro für die […]