autorin, sachbuch

Bialek/Weyershausen. Das Astrid Lindgren Lexikon

Alles über die beliebteste Kinderbuchautorin der Welt “ verspricht der Untertitel des Buches und auf knapp 550 Taschenbuchseiten haben die beiden Autoren in der Tat eine Menge interessanter und unterhaltsamer Fakten zusammengetragen.

Der umfangreiche, alphabetisch geordnete Hauptteil bietet eine Fülle an Informationen über alle Bücher, die Astrid Lindgren veröffentlicht hat, über ihre Figuren und Nebenfiguren, über Lebensstationen und Begegnungen … So finden sich Einträge zu den Schauplätzen wie „Bullerbü“, aber auch zu „Der Brunnen, der am Abend raunt“ (er kommt in Mio, mein Mio vor). Natürlich gibt es ausführliche Einträge zu den bekannten Figuren Lindgrens, wie Pippi Langstrumpf, Madita usw., aber auch über Nebenfiguren kann man interessante Informationen finden, so über das „Fräulein Habicht“ in Rasmus, der Landstreicher oder „Sebastian Nigge“ in Madita.

Kollegen und Freunde

Daneben gibt es auch kurze Biografien zu zahlreichen Menschen, die Astrid Lindgren kannte bzw. die mit ihrer Arbeit zu tun hatten, wie Regisseure und Schauspieler, Schriftstellerkollegen und -kolleginnen, aber auch Musiker, Politiker und zum Beispiel Heidi Oetinger, Lindgrens deutsche Verlegerin, mit der sie eine innige Freundschaft verband.

Umfangreicher Anhang

Im Anhang finden sich noch diverse Interviews, Register und Verzeichnisse, wie biografische Daten, eine Bibliografie mitsamt allen Verfilmungen, eine Liste aller Auszeichnungen, die Astrid Lindgren erhalten hat, eine Liste aller Astrid-Lindgren-Schulen in Deutschland usw.

Ein Muss für Fans

Insgesamt findet man als Leser also eine Fülle an bekannten und noch mehr unbekannten Fakten über Astrid Lindgren und ihre zahlreichen Kinderbücher, Bilderbücher, Mädchenbücher, Theaterstücke. Das kann natürlich höchstens ein sehr fanatischer Fan alles durchlesen, aber auch zum Blättern und zum Stöbern ist dieses Lexikon ganz interessant. Leider ist es nur noch gebraucht zu erwerben.

Manuela Bialek; Karsten Weyershausen. Das Astrid Lindgren Lexikon. Alles über die beliebteste Kinderbuchautorin der Welt. Berlin: Schwarzkopf & Schwarzkopf, 2004.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.