Jule Kussman. Hals über Kopf in Hollywood (2015)

Kussman, Jule. 2015. Hals über Kopf in Hollywood (167x250)Sophie Mond ist mit 29 Jahren stellvertretende Chefredakteurin der Zeitschrift „Haus und Hof“ und liebt ihren Job und das mit ihm verbundene ruhige Leben. Leider bleibt es nicht so ruhig: Erst trennt sich Freund Sven von ihr, indem er sie an ihrem ersten Jahrestag aus seiner Facebook-Freundesliste löscht und auf ihre Anrufe einfach nicht mehr reagiert. Dann verliert Sophie auch noch ihren Job – immerhin darf sie innerhalb des Verlags in die Redaktion von POMP wechseln, ein Klatsch-Magazin. Dabei kennt Sophie keine Prominenten, nicht mal auf Fotos.

Zuerst kann Sophie ihre guten Englischkenntnisse nutzen und in aller Ruhe übersetzen. Doch als die Hollywood-Korrespondentin kurzfristig ausfällt, wird Sophie dazu verdonnert, sie zu vertreten. Kündigung wäre die einzige Alternative, also ist Sophie schließlich doch bereit, ihr geliebtes Hamburg zu verlassen und es mit Hollywood aufzunehmen. Zwar würde sie einen Prominenten nicht mal erkennen, wenn sie sich schon mit ihm unterhält, aber das lässt sich bestimmt lernen.

Mister Perfect nähert sich

Schon am Flughafen in Hamburg begegnet Sophie ein gutaussehender Mann mit blauen Augen… aber sie hat von Männern gerade die Nase voll. In L.A. spricht er sie bei der Kofferausgabe wieder an. Zufall? Die blauen Augen gehen Sophie nicht mehr aus dem Kopf, auch wenn sie gerade überwältigt ist von all den neuen Aufgaben, die in Hollywood auf sie warten.

Skandal um Mister Perfect

Die Leserin verwundert es natürlich nicht, dass der geheimnisvolle Fremde ein Hollywood-Star ist, der sich in die kleine Reporterin aus Hamburg verliebt. Allerdings weiß er anfangs nichts von Sophies Beruf – und darf es auch nicht wissen, da Sophie einem Skandal um seine Person auf der Spur ist … oder jedenfalls sein sollte, wenn es nach den Wünschen ihrer Redaktion geht. Für Sophie ein echtes Dilemma, kann sie doch die Sensationslust der Leser so gar nicht nachvollziehen.

Doch nicht so perfect?

Privat interessiert es sie natürlich schon, ob Bradley mit dem Model Nadia zusammen ein Kind erwartet, wie die Presse munkelt, oder ob er mit dem jungen Mädchen zusammen ist, das Sophie in seinem Haus gesehen hat. Glücklicherweise hilft der Zufall Sophie gewaltig dabei, die Fragen zu klären, allerdings fliegt ihre Tarnung auf …

Leichte, sonnige Unterhaltung

Natürlich ist die Handlung völlig unrealistisch und lebt nur von den Träumen von Teenies, sich einen Star zu angeln. Aber immerhin ist das Ganze nett und flüssig erzählt – kostenlose E-Books strotzen ansonsten ja nur so vor Fehlern und einer unbeholfenen Ausdrucksweise, das ist hier ganz und gar nicht der Fall. Dazu kommt eine sympathische Heldin und jede Menge kalifornischer Sonne und Lebensart. Das ergibt für mich nette Unterhaltung, die man mal eben dazwischen schieben kann, wenn man von Problemen die Nase voll hat. Aus den kostenlosen E-Books sticht Hals über Kopf in Hollywood auf jeden Fall positiv heraus.

Jule Kussman. Hals über Kopf in Hollywood. CreateSpace Independent Publishing Platform / R.O.Y Publishing, 2015.

Weitere Informationen

als E-Book oder Taschenbuch bei Amazon erhältlich

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: