Gabriella Engelmann. Sommerwind (2014)

Engelmann, Gabriella. 2014. Sommerwind (164x250)

Die Hamburgerin Felicitas Mahler ist Regieassistentin und muss für einige Zeit aus beruflichen Gründen auf die Insel Föhr. Nur wenige Tage vor ihrer Abreise findet sie auf dem Dachboden ihres Mietshauses einige Briefe die dort unter dem Dielenboden verborgen lagen. Der Zufall will es, dass die Briefe allesamt auf der Insel Föhr geschrieben wurden. Die Briefe sind so herzzerreißend romantisch und sehnsüchtig geschrieben, dass Felicitas die Briefe an sich nimmt.(…)

Die ausführliche Rezension veröffentlichte Susa am 29.4.2014 auf BücherKaffee. Bitte hier weiterlesen…

Gabriella Engelmann. 2014. Sommerwind. Droemer Knaur.

Weitere Informationen

Hier geht es zur Verlagsseite des Romans.
Der Roman bei LovelyBooks.

Interview mit Gabriella Engelmann vom 25.4.2012 bei Literatur-Comunity.

Bei erlesen.tv findet sich der Stream einer Lesung von Gabriella Engelmann, allerdings aus ihrem Roman Hundert Jahre ungeküsst.

Weitere Rezensionen

Da Droemer Knaur den Titel scheinbar an einige Buchblogger als Überraschungspost verschickt hatte, finden sich noch weitere Rezensionen im Netz. Einige Beispiele:

Auf Manu’s Tintenkleckse vom 29.4.2014.
Auf der Seite Lesendes Katzenpersonal am 29.4.2014.
Bei Frau Hauptsachebunt vom 30.4.2014.

Auf tealicious books gibt es zusätzlich zur Rezension auch drei signierte Exemplare zu gewinnen! Einsendeschluss ist der 7.5.2014.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: