Amy Silver. All I want for Christmas (2011)

Hinter jedem Problem steckt ein Mann

Silver, Amy. 2010. All I want for Christmas-c (164x250)Schon wieder ein Buch, in dem sich drei Frauen auf Weihnachten vorbereiten – leider nicht ganz so schön zu lesen, wie meine vorherige weihnachtliche Lektüre.

In “All I want for Christmas” von Amy Silver trägt auch in der deutschen Übersetzung seinen englischen Titel. Irritierend, aber so viel Englisch versteht immerhin jeder.

Die Geschichte spielt in London, erzählt werden die Geschichten von drei sehr unterschiedlichen Frauen, die sich in Beas Café zufällig über den Weg laufen. Bea, alleinerziehende Mutter mit einigen Problemen, lernt die unsichere Olivia und die selbstbewusste, aber zornige Chloe kennen. Diese beiden haben ihre ganz eigenen Sorgen und Unsicherheiten – aber hinter jedem Problem steckt ein Mann. Die Perspektive wechselt von einer Frau zur anderen, erst nach und nach erschließt sich der Leserin der Hintergrund. Wie man es von einem Weihnachtsbuch erwarten kann, bringt der Weihnachtstag nicht nur Schnee, sondern auch ein maßgeschneidertes Happy End für jede der drei Frauen.

Die Geschichten sind nicht schlecht erzählt, aber auch nicht wirklich mitreißend. Die Handlung ist teilweise sehr klischeehaft und das Happy End so vorhersehbar, dass nur eine geniale Erzähltechnik oder eine wunderbare Sprache den Roman wirklich lesenswert machen würden. Leider fehlen von beidem jegliche Ansätze.
Wenn man das Buch allerdings für wenig Geld auf dem Wühltisch gefunden hat, kann man sich für einen Abend durchaus mal darauf einlassen. Vor allem, wenn man ein Fan von Weihnachtsbüchern ist.

Amy Silver. All I want for Christmas (2011). Rororo.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: