Annie Sanders. Weihnachten für Anfänger (2006)

Sanders, Annie. 2007. Weihnachten für Anfänger-c (151x250)Ist noch jemand außer mir auf der Suche nach schönen Weihnachtsschmökern?
„Weihnachten für Anfänger“ ist genau das: wunderbar erzählte Geschichten aus der Vorweihnachtszeit, mehrere Erzählstränge, die sich zum Ende hin immer mehr verweben. Herzschmerz und Kitsch natürlich inklusive, aber nicht von der ekligen Sorte.

Universitätsdozentin Beth beginnt bereits im September mit den Weihnachtsvorbereitungen. Schließlich soll für das erste Weihnachtsfest mit ihrem frisch angetrauten Mann Jacob, der wohl etliche Jährchen älter ist, alles perfekt sein. Zusätzlich lässt sie sich noch die Organisation der dörflichen Weihnachtsparty aufladen, bei der sie heftig mit dem Schatten ihrer Vorgängerin, nämlich Jacobs verstorbener erster Frau, zu kämpfen hat. Doch Beth geht die Unternehmen ebenso wissenschaftlich an wie ihre berufliche Arbeit, wertet stapelweise Weihnachtszeitschriften und -kochbücher aus, führt Listen und experimentiert, bestellt und kauft ein.

Ihre erwachsene Stieftochter Holly  hasst die neue Frau ihres Vaters. Bisher hat sie nichts ausgelassen, um Beth dies auch spüren zu lassen. Natürlich kommt sie zu Weihnachten nach Hause in die ländliche Idylle, schließlich gibt es zu Weihnachten Geschenke.

Carol ist die dritte Frauenfigur des Romans. Erfolgreiche Chefredakteurin, alleinerziehende Mutter, Hollys Chefin. Sie kämpft in der Vorweihnachtszeit ohne Besinnlichkeit gegen den Untergang ihres Magazins, um freie Zeit für ihren Sohn und gegen das schlechte Gewissen, als sie sich verliebt. Natürlich in einen Traummann! (Oder würden wir uns zu Weihnachten etwas anderes wünschen?)
Die Feiertage will sie in diesem Jahr in einem malerischen Cottage in eben jener ländlichen Idylle verbringen.

Natürlich ist die Idylle dann nicht ganz so idyllisch, perfekte Fassaden bröckeln und sorgfältige Planung fällt nicht eingeplantem Schnee zum Opfer …

Ein wunderbarer Weihnachtsroman für alle, die gerne nette Geschichten mit wirklichen Menschen lesen, die sich ein wenig forttragen lassen wollen in eine weihnachtliche Wunderwelt voller Liebe und Freundschaft und die den ironischen Blick auf den Weihnachtswahnsinn zu schätzen wissen.

Annie Sanders. 2006. Weihnachten für Anfänger. dt. Rowohlt 2007. (Original: The Xmas-Factor, Wordright Ltd.)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: