Emilia Nightingale übernimmt nach dem Tod ihres Vaters die Nightingale Buchhandlung in Peasebrook. Der Buchladen scheint der Dreh- und Angelpunkt des Lebens in dem kleinen englischen Städtchen zu sein, aber die finanzielle Lage ist alles andere als rosig. Während Emilia versucht, die Buchhandlung am Leben zu erhalten, entspinnen sich um sie herum verschiedene (Liebes-)Geschichten. Als […]

Woran glauben die Menschen und wie verändert sich der Glaube im Laufe der Zeit? Von der Großmutter, die an Hüte glaubte, bis hin zum Bruder, der nur noch an Geld glaubt, reicht die Geschichte der Ich-Erzählerin, die ihren eigenen Glauben übrigens erst spät findet. Der Glaube versetzt bekanntlich Berge – ganz sicher lässt sich unter […]

Grace O’Brien wacht eines morgens neben dem Neuen aus der IT-Abteilung auf, fest entschlossen, die Nacht zu vergessen. Schließlich war viel Alkohol im Spiel und sie hat einen Freund, auch wenn der gerade in London lebt. Allerdings klappt das Vergessen nicht besonders gut… Grace ist Ende 20, groß und nicht besonders schlank, mit roten Haaren […]

In ihrem 20. Roman erzählt Anne Tyler die Geschichte der Familie Whitshank aus Baltimore. Der banale Alltag der recht durchschnittlichen Familie wird bei ihr zu einem literarischen Genuss. Abby und Red Whitshank führen eine glückliche Ehe, sie haben vier Kinder großgezogen, die inzwischen ihre eigenen Wege gehen. Lediglich Denny war immer das Sorgenkind, als Kind […]

Eine ans Bett gefesselte Mutter, deren Stimme und Bedürfnisse ihren Sohn auch über mehrere Stockwerke hinweg drangsalieren, und ein Sohn, der zwischen Gehorsam und Wahnsinn zu schwanken scheint. Eine Journalistin, die einen Reiseführer schreiben soll und schon bei ihrer Ankunft fast über eine Leiche stolpert – der siebte Tote in ebenso vielen Wochen… Anna Silber, […]

Ein Leuchtturm im Finistère, der bei Flut auch schon mal vom Festland abgeschnitten ist, eine Handvoll übrig gebliebener, sehr eigenwilliger Bewohner im nahe gelegenen Dorf und eine Besucherin, die herzlich aufgenommen wird, die aber nicht die ist, die sie zu sein glaubte… Lesenswerte Unterhaltung vor allem für Bretagne-Fans. Susanne Meyer-Schildt, Tochter reicher Eltern, arbeitet in […]

Carsten Jonsson baut sich auf der Schäreninsel Sandhamn ein Feriendomizil, das größte und luxuriöseste, das die Insel je gesehen hat. Von Bauvorschriften oder Beschwerden der Nachbarn lässt er sich nicht aufhalten. Als das zu seinem Anwesen gehörende Gästehaus abbrennt und ein Mann ums Leben kommt, findet Kommissar Thomas Andreasson also viele Verdächtige. Seit der Aufklärung […]